Recent Posts/ Aktuelle Posts
Please reload

Gifts On A Budget | Geschenke bei einem kleinen Geldbeutel

January 12, 2018

 

 

Gifts on a budget

 

Whether we want to or we need to but gifts on a budget are always great to have or at least know about. All of the tips I have for you need you to spend a little to a lot of extra time on your side. However, it saves you money and probably will make for a better present than just something you can buy at any corner.

 

1. Do it yourself

You might know this from back in the day when you used to craft things for your family members for any gift-giving occasion, because, well, you literally had no money, and you might think you can only get away with as a child. Oh, no. I personally love getting self-made things. It shows that the other person spend time and effort not only creating the gift but thinking about the perfect one as well. There are plenty of things you can make yourself and there are endless instructions online. You don't have to be a genius. You can make body scrub, you can make a knife holder. You may be able to knit socks or a scarf; maybe you can sew. Maybe you're good with plants and can use little sprigs to plant and give to people. I would love to receive sprigs of strawberry. Just sayin'.

 

2. Make a voucher for a lovely day

I said it before and I'll say it again: the greatest gift you have is your time. So instead of using your time to create an actual thing to give away, plan an event. Plan a picnic or a great movie night. Do all the research. Where is a great place to picnic? How is the weather? What is the other person's favorite food? What kind of movies does that person like and where do I get them from? Get all the supplies and bring them. Make it a great pamper event for the other one. You need little money but give a wonderful experience and create great memories.

 

3. Regive unwanted gifts

Yes, I know. This seems super ungrateful and cheap. But seriously, if it's a board game you've received that you will never play (and the person who gave it to you will never come around and play it with you either); if it's a DIY jewelry set and you're neither into crafting nor jewelry; if it's a voucher for a shop you'll never go to. Just give it away. Now, please don't make it an unwanted gift for another person. Make the unwanted item have a useful life. Give it to someone who will actually be happy to have it and use it. As a little extra it reduces clutter at your home. Do I need to say more?

 

4. Get gifts throughout the year for discounts

When you still want to give items or know that some of your loved ones would really like certain products look out for discounts throught the year. If the item is seasonal (like really nice gloves) get them off-season or right at the end of the season for sale. Maybe you could give the same item to multiple people and buying in bulk makes it cheaper. However, be careful. Don't just buy a lot of things because they are cheap and make sure not to forget about the things you bought. Write it down and/ or have a dedicated spot for the gifts in you home. Of course, to follow this tip you need some room in your home. If you don't you may only be able to partly follow through with it.

 

5. Help them with something major

When you really cannot spend any money, when have not bought anything througout the year, when you cannot get any supplies to make something fast, offer your labour. When there's a birthday party coming up, instead of giving an actual item offer to majorly help plan the party. Decorate for it, think of little games people can play, think of a great theme, think of the food choices and prepare some food. Afterwards help clean up all of the mess. This might sound really cheap at first but as someone who celebrates a birthday help with all the little and some big things sometimes is more precious than any perfume or shopping voucher you could give. Again, you offer your time, effort and creativity. That's worth more than money.

 

We live in times where people try to surpass other's people gifts concerning size and price. Do not feel bad if you cannot or do not want to take part in this. There's no need to do so. Spend time, dedication, mindfullness and care. Your loved ones will appreaciate and remember this more than any item.

 

 

Geschenke bei einem kleinen Geldbeutel

 

Ob du nun musst oder willst, günstige Geschenkideen parat zu haben, ist nie unnütz. Für alle Tipps, die ich habe, brauchst du kein oder nur wenig Geld, musst aber etwas bis sehr viel Zeit investieren. Diese Geschenke werden sicherlich mehr Freude bringen als vieles, das du kaufen könntest.

 

1. Mach's selbst

Du kennst es vielleicht von früher als du der Familie für jegliche Gelegenheit etwas gebastelt hast, weil du schlichtweg kein Geld hattest. Du glaubst vielleicht, das kann man nur als Kind machen. Oh, nein. Ich persönlich liebe Selbstgemachtes. Es zeigt, dass Zeit und Mühe investiert wurde, nebst der Gedanken, die man sich machte, um das perfekte Geschenk herzustellen. Es gibt so viel, das du selbst herstellen kann und es gibt endlos viele Anleitungen online. Du musst kein Genie sein. Du kannst ein Körperpeeling herstellen; du kannst einen Messerblock machen (z.B. aus alten Büchern). Vielleicht kannst du ja Socken oder einen Schal stricken, vielleicht kannst du nähen. Oder du hast einen grünen Daumen und machst aus Ablegern tolle Geschenke. Ich würde mich ja über Erdbeerableger freuen. Nur mal so am Rande.

 

2. Verschenke einen Gutschein für einen tollen Tag

Ich habe es schonmal gesagt, aber ich sage es nochmal: das beste Geschenk ist deine Zeit. Statt also etwas Materialles zu verschenken, plane einen schönen Tag oder Abend; ein Picnic oder einen Filmabend. Recherchiere alles Notwendige. Wo ist ein guter Picnicplatz? Wie wird das Wetter? Was isst der andere gern? Was für eine Art Filme mag die Person oder woher kriege ich diese Filme? Besorge alle Notwendigkeiten und bring' sie mit. Veranstalte eine wunderbare Verwöhnveranstaltung für die Person. Du brauchst nur wenig Geld und vollbringst einen super Abend mit tollen Erinnerungen.

 

3. Verschenke ungeliebte Geschenke

Ja ja, ich weiß. Es scheint sehr undankbar und billig zu sein. Aber mal im Ernst, das Brettspiel, dass du bekommen hast, du aber niemals spielen wirst (auch nicht mit der Person, von der du es hast), das DIY-Schmuck-Set, wobei dich weder basteln noch Schmuck interessiert oder der Gutschein für den Laden, in den du nie gehst; verschenk es einfach wieder. Bitte sorge dafür, dass es nicht wieder ein ungeliebtes Geschenk wird. Gib' dem Ding einen Sinn. Schenk' es einer Person, die wirklich Freude daran haben und es nutzen wird. Als kleiner Bonus sorgt das Weitergeben von Geschenken auch dafür, dass sich bei dir Zuhause weniger Kram ansammelt. Muss ich noch mehr sagen?

 

4. Besorge über das Jahr hinweg heruntergesetzte Geschenke

Wenn du dennoch gekaufte Dinge verschenken möchtest, weil du weißt, dass sich die Person ein ganz spezielles Produkt wünscht, schau das ganze Jahr nach Rabattaktionen. Wenn es ein saisonaler Artikel ist (z.B. hochwertige Handschuhe) kauf' sie entgegen der Saison oder am Ende der Saison mit einem Rabatt. Vielleicht kannst du ein Produkt auch mehreren Personen schenken und mehrere zu kaufen, macht das Produkt günstiger. Aber Vorsicht. Kauf nicht irgendetwas, nur weil es günstig ist und sorge dafür, dass du nicht vergisst was du schon hast. Schreib’ es auf oder habe einen speziellen Ort in deinem Zuhause, der nur Geschenken gehört. Logischerweise brauchst du etwas Platz, um diesen Tipp vollends befolgen zu können. Wenn du nicht genug Platz hast, musst du hier vielleicht Abstriche machen.

 

5. Biete deine Hilfe bei etwas Großem an

Wenn du keinerlei Geld ausgeben möchtest, über das Jahr nichts besorgt hast oder notwendige Ingredienzen, um etwas selbst zu machen, nicht mehr besorgen kannst, biete deine Arbeitskraft an. Wenn es um einen Geburtstag geht, biete an, bei der Planung und Umsetzung der Party und der Dekoration zu helfen. Denk' dir kleine Spiele aus, ein Thema, das Essen. Hilf nach der Party aufzuräumen. Das mag erst einmal billig klingen, aber wenn jemand eine große Party plant, ist Hilfe oft mehr wert als viele käufliche Gegenstände. Und wieder geht es darum: biete deine Zeit, deine Mühe und deine Kreativität an. Das ist viel mehr wert als Geld.

 

Wir leben in Zeiten, in denen Menschen versuchen, sich mit der Größe und dem Preis von Geschenken zu übertrumpfen. Fühl' dich nicht schlecht, wenn du dabei nicht mitmachen kannst oder möchtest. Das musst du gar nicht. Investiere Zeit, Engagement, Aufmerksamkeit und Fürsorge. Deine Lieben werden das mehr wertschätzen und sich daran eher erinnern als an irgendein Ding.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Hej! 

Ich bin Jana, zertifizierter Organisationsprofi.
Meine Mission ist es, dir zu helfen, durch gute Organisation dauerhaft Ordnung zu schaffen, um mehr Kraft und Zeit für dein Leben zu gewinnen.
Ohne Schablone.
Ohne Änderung Deiner Persönlichkeit.

Die Blogposts reichen dir nicht und du hättest gern meine persönliche Hilfe?
Hier entlang.
Ich freue mich auf dich!

 

Folge mir:
Instagram
Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 



_________
 

Hi there.
I'm Jana, Certified Organizational Specialist.
 I am on a mission to help you organize for permanent tidiness to make more energy and time for your life. No template. No change of your personality.

The blog posts are not enough and you would like my personal help?
Head right this way.

Not fluent in German? No problem, get in touch in English. 

I am looking forward to meeting you!

Follow me:
Instagram
Facebook

Archive