Recent Posts/ Aktuelle Posts
Please reload

Coole Dinge, die man beim Zuhausebleiben machen kann | Cool Stuff To Do When Staying Home

April 15, 2020

 

Coole Dinge, die man beim Zuhausebleiben machen kann

 

Wir haben schon günstige Unternehmungen zuhause besprochen (klick hier). Heute möchte ich dir ein paar weitere und coole Ideen aufzeigen, wenn du nicht oder kaum das Haus verlassen kannst.

 

1. Mach‘ einen Online-Kurs

Heutzutage kann man so viele Dinge lernen, ohne auch nur einen Fuß vor die Tür zu setzen. Ich persönlich habe schon Online-Kurse absolviert, einige mit beruflichem Hintergrund, einige nur aus Spaß. Und es gibt wirklich für alles Kurse; einige sogar gratis. Mach‘ dich schlau und du wirst überrascht sein. Vielleicht ist ja auch etwas dabei, woran du nie gedacht hast. Sei enthusiastisch und lern‘ was Neues.

 

2. Online-Streaming

Einige etablierte Streamingsdienste kennen wir. Aufgrund der aktuellen Lage sind aber plötzlich ganz viele Streamings aus dem Boden geschosssen. DJs legen bei sich zuhause auf und du kannst von dir zuhause aus zuschauen. Opern werden gestreamt. Theaterstücke werden gestreamt. Du kannst sogar von Zuhause aus via Live-Stream dein Workout machen. Mach‘ dich also auch hier schlau und du wirst begeistert sein. Wenn du Geld übrig hast, kannst du auch überlegen, ob du die Personen, die dir gratis ihr Können via Stream bieten, nicht damit unterstützen möchtest.

 

3. Lern‘ ein Instrument zu spielen

Musik ist etwas Wunderbares. Sie ist eine Universalsprache. Sie verbindet Menschen. Warum lernst du also nicht, ein Instrument zu spielen? Vielleicht hast du ja noch eine Gitarre herumliegen. Du wolltest das Gitarrespielen immer mal lernen, aber bist nie dazu gekommen. Oder vielleicht haben deine Eltern dir mal ein gebrauchtes E-Piano geholt, in der Hoffnung, du würdest lernen, es zu spielen. Vielleicht hast du früher mal Geige gespielt, mittlerweile aber seit Jahren nicht mehr. Na los! Fang‘ an! Auch hier gibt‘s natürlich ganz viele Ressourcen; sogar Youtube-Videos mit denen du ein Instrument lernen kannst. Musik ist wirklich etwas Wunderbares. Diese Chance solltest du dir nicht entgehen lassen.

 

4. Lern‘ zu Meditieren

Zuhause bleiben zu müssen, statt sich selbst dazu zu entscheiden, zuhause zu bleiben, wird schnell zur Geduldsprobe. Das Problem verschärft sich noch, wenn du es gewöhnt bist, ständig draußen unterwegs und beschäftigt zu sein. Dieser plötzliche Wechsel kann dich nervös oder sogar ängstlich machen. Genau diese Situation kannst du jetzt als Chance nutzen. Eine Chance, Abstand von deinem vielbeschäftigten Selbst zu nehmen. Eine Chance, die Kontrolle zu übernehmen, statt das Gefühl zu haben, zuhause bleiben zu müssen. Finde zu dir selbst zurück. Finde deine Mitte. Ein hilfreiches Mittel dahin ist die Meditation. Man muss es schon etwas üben. Aber warum nicht jetzt? Auch hier gibt es ganz viele (kostenlose) Ressourcen online.

 

5. Teile dein Können

Wir sprachen bereits davon, neue Fähigkeiten zu erlernen oder Anderen dabei zuzuschauen, wie sie ihr Können zeigen. Sicher gibt es auch Fähigkeiten, die du hast, die andere Personen gerne sehen oder sich zunutze machen wollen. Warum bietest du deine Fähigkeiten nicht auch an? Du kannst sie gratis anbieten, dich bezahlen lassen, oder eine Mischung aus beidem anstreben. Diese Arbeit gibt dir nicht nur etwas Sinnvolles zu tun, sie verbindet dich auch mit Menschen und verschafft dir vielleicht einen Nebenverdienst (erkundige dich zuvor natürlich über die rechtlichen Einzelheiten).

 

Wie du siehst, gibt es einige coole Dinge, womit du dich von Zuhause aus beschäftigen kannst. Versuch‘ diese Zeit nicht als verschwendete Zeit anzusehen, in der du dein normales Leben nicht leben kannst. Vielleicht kannst du diese Zeit als solche ansehen, um dich kreativ etwas auszuleben. Vielleicht siehst du sie auch als kleine Herausforderung an, dich aus deiner Komfortzone herauszubegeben. Ich bin mir sicher, dass du viele erfüllende Erfahrungen in dieser ‚Auszeit‘ erleben kannst.

 

 

 

 

 

Cool stuff to do when staying home

 

We‘ve already talked about frugal activities you can you when staying home (click here). Today, I want to provide you with another few and cool things you might want to get into as long as you cannot or can hardly leave the house.

 

1. Take an online course

In today‘s age you can learn so many new things without leaving the comfort of your own home. I, myself, have already taken some online courses, some professionally and some just for fun. And there are courses on literally anything; some even for free. Do a little research and you‘ll be surprised. Maybe, there are some things to learn you never even thought about. Get excited and get yourself a new skill.

 

2. Online-Streaming

Sure, we know some established streaming providers. However, with the new situation in the world a lot of new streaming options have emerged. DJs perform at home for you to watch at home. Operas are being streamed. Theatrical performances are being streamed. You can even get your workout done at home with a live stream. Again, do some research and you‘ll be amazed. If you have some extra money, you might want to consider donating a bit of it to the people providing free streams of their skills.

 

3. Learn to play an instument

Music is a beautiful thing. It is a universal language. It connects people. So, why not learn to play an instrument. Maybe, you have a guitar lying around. You intended to learn how to play it but you never got around to. Maybe, you still have that E-Piano your parents once got you second hand because they hoped you would learn to play it. Maybe, you could once play the violine but haven‘t played in years. Come on! Get going! Again, there are many resources out there, even youtube videos on how to play instruments. Again, music is a beautiful thing. You wouldn‘t want to miss that chance.

 

4. Learn to meditate

Staying home when you have to stay at home instead of making that decision yourself can get agitating pretty fast. This problem gets even worse when you are used to being busy all the time outside of your home. This sudden change might make you nervous, even anxious. This is the exact time to take that situation as a chance. A chance to step away from you busy self. A chance of taking control instead of feeling like you must stay home. Find back to yourself. Find that center in you. A powerful tool to get there is meditation. While it does take quite some practice, why not start now? Again, there are many (free) resources online.

 

5. Share your skill

We talked about learning a new skill or enjoying other people show off their skills. I am sure there are skills you have that other people would love to experience and take advantage of themselves. So why not consider to provide them, too? You can choose to provide them for free or for money or a mixture of both. Doing that kind of work does not only provide you with something to do, it connects you with people and might even gain you some extra money (of course, always check your country‘s regulations first before making money as a freelancer).

 

You see, there are many things you can occupy yourself with when staying home. Try not to see this as wasted time in which you cannot live your normal life. Maybe, you can see this as time given to you to use creatively. You might even regard it as a little challenge and go out of your comfort zone. I am sure you can experience many rewarding situations in this ‘time off‘.

 

Please reload

Hej! 

Ich bin Jana, zertifizierter Organisationsprofi.
Meine Mission ist es, dir zu helfen, durch gute Organisation dauerhaft Ordnung zu schaffen, um mehr Kraft und Zeit für dein Leben zu gewinnen.
Ohne Schablone.
Ohne Änderung Deiner Persönlichkeit.

Die Blogposts reichen dir nicht und du hättest gern meine persönliche Hilfe?
Hier entlang.
Ich freue mich auf dich!

 

Folge mir:
Instagram
Facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 



_________
 

Hi there.
I'm Jana, Certified Organizational Specialist.
 I am on a mission to help you organize for permanent tidiness to make more energy and time for your life. No template. No change of your personality.

The blog posts are not enough and you would like my personal help?
Head right this way.

Not fluent in German? No problem, get in touch in English. 

I am looking forward to meeting you!

Follow me:
Instagram
Facebook

Archive